Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

Herzlich Willkommen bei den Lichtspielfreunden Bamberg

Auf diese besondere Nacht wollen wir unsere Mitglieder hinweisen!

Die Sprachwissenschaftlerin Louise Banks (Amy Adams) und der Mathematiker Ian Donnelly (Jeremy Renner) bekommen den Auftrag, mit der Besatzung eines in Montana gelandeten Raumschiffes Kontakt aufzunehmen. Was wollen die Fremden von den Menschen? Es beginnt ein spannender Verständigungsprozess, in dem die Menschen mehr Dinge über sich selbst erfahren als über ihre Besucher. Ein großer, ruhiger, fast leiser Film, der auf allen Ebenen fasziniert: in seiner Bildsprache, in der schauspielerischen Leistung, in der Filmmusik, in der Geschichte, die er erzählt. Ein Science fiction-Film, wie man noch keinen gesehen hat und der lange nachwirkt. Ein Film, den man auf großer Leinwand gesehen haben muss....

Weiterlesen

Liebe Lichtspielfreunde,

da freut man sich, der großen Geldmaschine Streaming-Dienste (mit ihrem vermeintlichen Freiheitsversprechen) bisher nicht auf den Leim gegangen zu sein, und zack, geht wieder einer der besten Regisseure der letzten Jahre, J.C.Chandor („Der große Crash – Margin Call“, „All Is Lost“, „A Most Violent Year“), mit seinem neuesten Werk „Triple Frontier“ zu Netflix.
Nicht ärgern, abwarten. Anstelle dessen kann man für’s gleiche Geld ein-, zweimal ins Kino gehen. Zum Beispiel in unseren „Film des Monats“ im April: The Sisters Brothers (USA/F 2018, R&B Jaques Audiard). Kein gewöhnlicher Western wird uns angekündigt. Einer, der mit den Klischees des Western eher spielt und damit den amerikanischen...

Weiterlesen

LIVE IM KINO +++ FILMKRITIKER WOLFGANG M. SCHMITT analysiert live im Kino +++ DIE ACHSE HOLLYWOODSILICON VALLEY

Der Grandseigneur der deutschen Filmkritik, Wolfgang M. Schmitt stattet Bamberg einen Besuch ab und analysiert DIE ACHSE HOLLYWOODSILICON VALLEY ideologiekritisch.

Eine Kooperation von Evangelischer Erwachsenenbildung e.V., vhs Bamberg Stadt und Land,...

Weiterlesen

Liebe Lichtspielfreunde,

nach den Oscars bin ich wieder so gescheit als wie zuvor: die Filme, die man wirklich gesehen haben muss, sind wieder mal nicht dabei (außer „Roma“ vielleicht, aber auch das ist ja ein Fall für sich). Was lerne ich daraus? Kein Wort mehr drüber verlieren und lieber in Filme gehen, die einem keine Ideologien verkaufen.
Weil wir gerade bei Filmen sind, die man nicht nur schaut, sondern die einen das Sehen lehren: Wolfgang M. Schmitt (https://www.youtube.com/watch?v=26IdhVlvFyw ) besucht uns mit einem Vortrag im Lichtspiel, am Sonntag, 24.03.19, 11 Uhr. Er ist ja einer der scharfsinnigsten Filmkritiker, die das Land kennt, und das in allen Sparten. Diesmal nimmt er sich das Science-fiction-Kino der letzten Jahre vor, und zwar insbesondere die S...

Weiterlesen

Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

Wir fördern und unterstützen die Programmkinos und das cineastische Kulturleben in Bamberg. Wir veranstalten besondere Film- und Themenabende, Projektionen von Filmraritäten mit musikalischem Beiprogramm, Filmpräsentationen und vieles andere.