Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

Herzlich Willkommen bei den Lichtspielfreunden Bamberg

Unser „Film des Monats“ im Oktober: Offenes Geheimnis (ES/FR/IT 2018. R&B Asghar Farhadi). Der iranische Regisseur Asghar Farhadi wurde bereits zwei Mal mit dem Oscar in der Kategorie Bester fremdsprachiger Film ausgezeichnet („Nader und Simin – Eine Trennung“, „The Salesman“). In seinem neuen mit Penelope Cruz, Javier Bardem und Ricardo Darin prominent besetzten Film hat er nun ganz und gar zu seinem Stil gefunden und überzeugt ein weiteres Mal mit hervorragendem Storytelling und einer klaren Inszenierung in diesem dichten Familiendrama.

Ihr exklusiver Termin mit Preisnachlass von € 2,- auf Ihre Kinokarte (1,- auf Zehnerkarte) – bitte Ausweis vorlegen:
Montag, 15.10.18, 20:35 Uhr im Lichtspiel.

Und davo...

Weiterlesen

Liebe Lichtspielfreunde,

ein besonderes Ereignis zeige ich Ihnen gerne für den Herbst an, nämlich Die kleinen Strolche, ein Bündel von köstlichen Stummfilmen mit Live-Musik von Hilde Pohl und Yogo Pausch an Piano und Schlagwerk live vertont. Ein Erlebnis für Eltern und Kinder! Improvisation, Spontanität und Einfallsreichtum münden bei diesen beiden Musikern in den perfekten Soundtrack. Ein Kinonachmittag, der alle voll ins Herz, nein ins Ohr trifft!

Dürfen wir vorstellen – die beiden Musiker aus Nürnberg, die europaweit auf Festivals, Kinos und anderen Konzertsälen Stummfilme begleiten: Hilde Pohl, die Frau an den magischen Tasten und Yogo Pausch, der Mann an den Bumm-Zack-Tröööt-Kreisch-Instrumenten – ein musikalisches Dream-Team.

...

Weiterlesen

Liebe Lichtspielfreunde,

aus Urlaubsgründen ein wenig verspätet bekommen Sie den Newsletter August erst Anfang September, dafür haben Sie auch Zeit, sich in Ruhe Ihren ersten Herbstfilm zu überlegen. Vielleicht wird es ja Zama (ARG/BR/ESP/A 2018, R&B: Lucrecia Martel), unser „Film des Monats“ im September. Ein niederer Beamter der spanischen Kolonialverwaltung wartet auf seine Rückberufung aus einer Kolonie in Lateinamerika. Eine „Studie des Verfalls“, schreibt programmkino.de, die von Isolation, Einsamkeit und Verzweiflung erzählt. Konsequentes, bildkräftiges Kino aus Argentinien.

Ihr exklusiver Termin mit Preisnachlass von € 2,- auf Ihre Kinokarte (1,- auf Zehnerkarte) – bitte Ausweis vorlege...

Weiterlesen

Die Lichtspielfreunde unterstützen heute das Vorprogramm:
Schauspieler Stephan Bach (vom TIG) liest Briefe an und von van Gogh.

Mit Sicherheit eines der ungewöhnlichsten Biopics der letzten Jahre und eines der stilvollsten: Vincent van Gogh zum Leben erweckt mit 65.000 einzelnen Ölgemälden von mehr als 200 Malern in einem höchst ambitionierten Filmprojekt, das neben wunderschön anzusehender Kunst einen richtig spannenden Krimi bietet. Dabei geht es um van Goghs Tod und seinen letzten Brief, über den ein junger Franzose Nachforschungen anstellt. Anspruchsvoll, interessant – dieser Film macht richtig Spaß!

Weiterlesen

Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

Wir fördern und unterstützen die Programmkinos und das cineastische Kulturleben in Bamberg. Wir veranstalten besondere Film- und Themenabende, Projektionen von Filmraritäten mit musikalischem Beiprogramm, Filmpräsentationen und vieles andere.