Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

Herzlich Willkommen bei den Lichtspielfreunden Bamberg

Liebe Lichtspielfreunde,
es ist mir eine besondere Freude, Ihnen schon die zweite Frühjahrsveranstaltung dieses Jahres anzukündigen, für die wir verantwortlich zeichnen: Christian Kessler, Filmjournalist und Autor von Endstation Gänsehaut – eine persönliche Reise durch das Horrorkino wird uns erzählen, was wir am Horror-Kino haben und warum wir da keinen Bogen drum machen sollten. Er kommt am Montag, 13.05.19 um 20:40 Uhr ins Lichtspiel. Der (ermäßigte) Eintritt für Lichtspielfreunde beträgt € 6,-.
Als unseren „Film des Monats“ empfehlen wir Ihnen im Mai: Van Gogh – An der Schwelle zur Ewigkeit (F 2018, R&B Julian Schnabel). Ein Film, der die Entstehung der Kunst Vincent van Goghs in Beziehung setzt zu einer außergew...

Weiterlesen

Der Filmjournalist Christian Kessler befasst sich seit mehreren Jahrzehnten mit dem Reich der Geister, Zombies, Werwölfe, irren Killer, verrückten Wissenschaftler und all der anderen Schreckensgestalten, die das Unterbewusste des Menschen zu ihrem Abenteuerspielplatz machen. In Endstation Gänsehaut taucht er tief in seine persönliche Geschichte ein und holt die Monster aus dem Schrank. Dabei präsentiert er sowohl schillernde Helden wie auch rollige Quasimodos und vollzieht ihre Geschichte nach – von der Stummfilmzeit bis zum heutigen Tag. Das Ergenis ist eine blutrot gefärbte Multimedia-Lesung, die Erwachsene wieder zu Kindern werden lässt.

Vortrag mit Filmausschnitten am Mo, 13.05.19, 20.40 Uhr im Lichtspiel, Eintritt € 8,/6, ermäßigt für Mi...

Weiterlesen

Auf diese besondere Nacht wollen wir unsere Mitglieder hinweisen!

Die Sprachwissenschaftlerin Louise Banks (Amy Adams) und der Mathematiker Ian Donnelly (Jeremy Renner) bekommen den Auftrag, mit der Besatzung eines in Montana gelandeten Raumschiffes Kontakt aufzunehmen. Was wollen die Fremden von den Menschen? Es beginnt ein spannender Verständigungsprozess, in dem die Menschen mehr Dinge über sich selbst erfahren als über ihre Besucher. Ein großer, ruhiger, fast leiser Film, der auf allen Ebenen fasziniert: in seiner Bildsprache, in der schauspielerischen Leistung, in der Filmmusik, in der Geschichte, die er erzählt. Ein Science fiction-Film, wie man noch keinen gesehen hat und der lange nachwirkt. Ein Film, den man auf großer Leinwand gesehen haben muss....

Weiterlesen

Liebe Lichtspielfreunde,

da freut man sich, der großen Geldmaschine Streaming-Dienste (mit ihrem vermeintlichen Freiheitsversprechen) bisher nicht auf den Leim gegangen zu sein, und zack, geht wieder einer der besten Regisseure der letzten Jahre, J.C.Chandor („Der große Crash – Margin Call“, „All Is Lost“, „A Most Violent Year“), mit seinem neuesten Werk „Triple Frontier“ zu Netflix.
Nicht ärgern, abwarten. Anstelle dessen kann man für’s gleiche Geld ein-, zweimal ins Kino gehen. Zum Beispiel in unseren „Film des Monats“ im April: The Sisters Brothers (USA/F 2018, R&B Jaques Audiard). Kein gewöhnlicher Western wird uns angekündigt. Einer, der mit den Klischees des Western eher spielt und damit den amerikanischen...

Weiterlesen

Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

Wir fördern und unterstützen die Programmkinos und das cineastische Kulturleben in Bamberg. Wir veranstalten besondere Film- und Themenabende, Projektionen von Filmraritäten mit musikalischem Beiprogramm, Filmpräsentationen und vieles andere.