Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

Newsletter Lichtspielfreunde März 2019

Liebe Lichtspielfreunde,

da freut man sich, der großen Geldmaschine Streaming-Dienste (mit ihrem vermeintlichen Freiheitsversprechen) bisher nicht auf den Leim gegangen zu sein, und zack, geht wieder einer der besten Regisseure der letzten Jahre, J.C.Chandor („Der große Crash – Margin Call“, „All Is Lost“, „A Most Violent Year“), mit seinem neuesten Werk „Triple Frontier“ zu Netflix.
Nicht ärgern, abwarten. Anstelle dessen kann man für’s gleiche Geld ein-, zweimal ins Kino gehen. Zum Beispiel in unseren „Film des Monats“ im April: The Sisters Brothers (USA/F 2018, R&B Jaques Audiard). Kein gewöhnlicher Western wird uns angekündigt. Einer, der mit den Klischees des Western eher spielt und damit den amerikanischen Frontier-Mythos unterläuft. Das beginnt schon mit dem titelgebenden, leicht schrägen Namen eines mörderischen Brüderpaares (John C. Reilly, Joaquin Phoenix) auf der Suche nach dem Wundermittel, durch das man angeblich spielend Gold findet, setzt sich fort in aberwitzigen Dialogen und heraus kommt ein durch Ironie und Komik an die Wand gespielter Western.

Ihr exklusiver Termin mit Preisnachlass von € 2,- auf Ihre Kinokarte (1,- auf Zehnerkarte) – bitte Ausweis vorlegen: Freitag, 05.04.19, 21:05 Uhr im Lichtspiel.
Und davor wieder unser beliebtes Filmquiz…

Auf bald im Kino!
Ihr Johannes Wagner-Friedrich, 1. Vorsitzender Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

  Zurück

Lichtspielfreunde Bamberg e.V.

Wir fördern und unterstützen die Programmkinos und das cineastische Kulturleben in Bamberg. Wir veranstalten besondere Film- und Themenabende, Projektionen von Filmraritäten mit musikalischem Beiprogramm, Filmpräsentationen und vieles andere.